Zurück

Document & Data Capture

23.05.2013

Der unternehmerische Alltag ist geprägt von technologischem Fortschritt und zunehmenden Datenmengen - beide Komponenten zu verbinden stellt einen großen Gewinn dar.

Wie das genau funktioniert und was zu beachten ist thematisiert der Bitkom in seiner Veröffentlichung „Leitfaden Document & Data Capture“.

Im vorliegenden Whitepaper rückt das Erfassen und Digitalisieren von Daten auf Papierdokumenten in den Fokus. Da viele Unternehmen auch immer noch größtenteils auf den analogen Briefverkehr setzen, ist auch weiterhin viel Papier im Umlauf. Doch die vorhandenen Daten lassen sich gewinnbringend in die digitale Unternehmensstruktur überführen. Das Capturing schriftlicher Informationen bietet neue Handlungsspielräume in den Disziplinen der Geschäftsprozesse selbst, aber auch beim Archivieren und Suchen.

Neben grundsätzlichen  Informationen zum Capturing finden auch rechtliche Bedingungen, verschiedene Techniken der Inhaltserfassung, grundlegende Dokumentunterscheidungen sowie das Capturing von Fotos und Bildern Erwähnung. Mit dem Whitepaper „Leitfaden Document & Data Capture“ stellt der Bitkom eine interessante Informationsbasis zur digitalen Erfassung und Verarbeitung von papiergebundenen Informationen bereit.


Auch interessant:

 
   Impressum   Kontakt   Support