Zurück

Schluss mit Spam!

30.09.2013

Der Spam-Schutz sollte im Bereich E-Mail-Sicherheit für Unternehmen weiterhin ein Ziel mit Priorität 1 bleiben.

Neues in Sachen Spam

Bereits seit mehreren Jahren wächst die Anzahl an unerwünschten und teils schädlichen Spam-Nachrichten im weltweiten Netz. crn.de bezifferte den Anteil Mitte des laufenden Jahres auf knapp unter 80 Prozent. Neu dabei ist, dass Spam-Sender unmittelbar auf aktuelle Ereignisse reagieren. Themen die in den Medien behandelt werden, sind ohne Zeitverzögerung auch in entsprechenden E-Mails unterwegs. Diese versprechen exklusive Informationen oder auch Videos zum Thema, führen jedoch häufig zu Malware-infizierten Webseiten.

Spam-Schutz ist unerlässlich

Der Trend geht demnach nicht mehr nur zur Quantität, sondern auch zur Qualität der unerwünschten Nachrichten. Für Unternehmen ist Spam-Schutz daher eine sehr wichtige Sicherheitsanforderung. Nicht nur, dass Mitarbeiter viel Arbeitszeit verschwenden müssen, um die Mails zu löschen. Malware und Viren sind ein ernstzunehmendes Sicherheitsproblem für die betroffenen Netzwerke. Zudem werden die Spam-Nachrichten mit archiviert und nehmen so wertvollen Speicherplatz ein.

Spamfinder

Wir können Ihnen die Lösung zeigen, um der Spam-Flut Herr zu werden. Mit dem REDDOXX Spamfinder erreichen Sie bis zu 100 % Spam-Schutz. Sein ganzes Potenzial entfaltet der Spamfinder in Kombination mit dem MailDepot, der Archivierungslösung von REDDOXX. Neben den anderen Vorteilen, können so verhindern, dass Spam-Mails in Ihre E-Mail-Archivierung gelangen.

Gerne führen wir Ihnen das System live vor. Hier finden sie unsere Kontaktdaten. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!


Auch interessant:

 
   Impressum   Kontakt   Support